Die Aufgabenstellung dieser, mit dem ersten Preis ausgezeichneten Wettbewerbsarbeit, war folgende: Gesucht war ein gemeinsamer, multifunktional nutzbarer Aussenraum für die Neubauten von Vereinshaus mit Feuerwehrdepot und Gemeindeverwaltung. Eine Integration der bergan führenden Hauptstrasse war erwünscht. Das Konzept sieht vor, mit grosszügiger Treppenanlagen ein Raumkontinuum zu schaffen, welches allen Anforderungen gerecht wird.

Die dazwischen generierten ebenen Flächen, dienen in Randstunden den Vereinshausbesuchern als Parkplätze. Am Wochenende sind sie Marktplatz, unter der Woche vielseitig nutzbare Freianlagen für alle Einwohner. Ein ockergelber Asphalt über alle Bereiche verbindet optisch, die Querbänderung mit Bäumen schafft Beziehung über die Strasse hinweg und bildet verkehrsberuhigende Torsituationen.

Dorfplatz Gamprin

Gamprin | 2000 - 2003

  • Dorfplatz Gamprin
  • Dorfplatz Gamprin
  • Dorfplatz Gamprin
  • Dorfplatz Gamprin
  • Dorfplatz Gamprin
  • Dorfplatz Gamprin